top of page
shutterstock_2060906291.jpg

COINN
Educational
Materials

shutterstock_1808645731 [Converted].png

LEHRMATERIAL

WEBINAR ZUR RETINOPATHIE DER PREMATURITÄT

Professor Clare Gilbert, FRCOphth MD MSc, Professor für Internationale Augengesundheit an der Londoner Schule für Hygiene und Tropenmedizin, London, Großbritannien, Professor Brain Darlow MA MD (Cantab) FRCP FRACP, Neonatologe, Lehrstuhl für Pädiatrie, Universität Otago, Christchurch, Neuseeland und Professor Graham Quinn, MD, MSCE, behandelnder Chirurg in der Abteilung für Kinderaugenheilkunde am Kinderkrankenhaus von Philadelphia, freuen sich, eine Reihe von drei Videopräsentationen über Frühgeborenen-Retinopathie zu teilen.

Diese Serie umfasst:

1

2

3

Die Epidemiologie der ROP

Primärprävention von ROP

Screening und Behandlung von ROP

COINN

Epidemiologie der ROP von Professor Clare Gilbert

Webinar Frühgeborenen-Retinopathie bei COINN 2 Primärprävention Kopie 02

Helfen Sie Babys, bei der Geburt zu atmen - Newborn Care Series

WEBINARE / VIDEOS

Von COINN (Council of International Neonatal Nurses, Inc.) entwickelte Bildungswebinare wurden durch uneingeschränkte Bildungszuschüsse von AbbVie ( www.abbvie.com ) ermöglicht .

Die ersten beiden Bildungsprojekte (Online-Unterricht) sind Grundprinzipien für die Beurteilung von Neugeborenen und Neugeboreneninfektionen. Das erste sind die Grundprinzipien der Neugeborenenbewertung, die von Dr. Carole Kenner, Exekutivdirektorin COINN (Council of International Neonatal Nurses, Inc.), vorgestellt werden, wobei der Schwerpunkt auf der Bewertung des Neugeborenen bei begrenzten technologischen Ressourcen liegt. Das zweite Seminar wird von Patricia Bromley, Dozentin an der School of Nursing & Midwifery an der Universität von Tasmanien, Australien, gehalten und behandelt die Themen Pathophysiologie, Infektionskontrolle und Standardhygienepraktiken. Die ersten beiden Bildungsprojekte finden Sie hier .

In der dritten Präsentation (unten auf dieser Seite), die von Dr. Susan Blackburn, Enhancing Parenting , vorgestellt wird, geht es um die Bedeutung der Elternschaft in den Kindergärten und auf der Intensivstation.

Webinars / Videos

COVID 19

thebmjopinion

 

Covid-19 highlights the world’s chronic shortage of life saving medical oxygenhttps://blogs.bmj.com/bmj/2021/06/01/covid-19-highlights-the-worlds-chronic-shortage-of-life-saving-medical-oxygen/

 

PMNCH

 

COVID-19 highlights the world’s chronic shortage of life saving medical oxygenhttps://pmnch.who.int/news-and-events/news/item/01-06-2021-covid-19-highlights-the-world-s-chronic-shortage-of-life-saving-medical-oxygen

ANDERE RESSOURCEN:

„Eine gesunde Schwangerschaft. Alles was jetzt zählt “ | herunterladen
Die englische Ausgabe der Broschüre mit vielen Tipps für werdende Eltern (von EFCNI, 2015). Auch in deutscher Sprache erhältlich - zum kostenlosen Download hier.

.

American Nurses Association: Grundlagen der genetischen und genomischen Pflege: Kompetenzen, Lehrplanrichtlinien und Ergebnisindikatoren , 2. Auflage, 2009 | Hier herunterladen

COINN (Council of International Neonatal Nurses, Inc.) war eine der 47 Pflegeorganisationen, die diese Kompetenzen befürworteten.

British Association of Perinatal Medicine: Ein Kernlehrplan für klinische Kompetenz für Neugeborenen-Krankenschwestern (2012) | Hier herunterladen

Pflege des Neugeborenen-Referenzhandbuchs (2004) von Beck, Ganges, Goldman und Long (Save the Children) von Healthy Newborn Network | herunterladen

Fürsorge für morgen - das EFCNI-Weißbuch über Gesundheits- und Nachsorgedienste für Mütter und Neugeborene | Hier herunterladen

Das Trösten Ihres Babys auf der Intensivstation, geschrieben von der international bekannten Expertin Dr. Linda Frank, ist ein Leitfaden für Eltern, der ihnen hilft, mehr über ihr Kind und ihre Schmerzen zu erfahren. Die kostenlose Broschüre ist in Englisch und Spanisch erhältlich. Es ist entweder eine PDF- oder eine iBOOKS-Version verfügbar Hier herunterladen

EU-Benchmarking-Bericht über Frühgeburten in ganz Europa (ebenfalls von EFCNI) (2009-2010) | Hier herunterladen

Grundlegende Neugeborenenpflege für kleine Krankenhäuser (2004) | Hier herunterladen

Dieses Dokument konzentriert sich auf die Bedürfnisse von Krankenschwestern in Krankenhäusern mit begrenzten Ressourcen für Neugeborene. Bilder und Diagramme helfen Krankenschwestern, neue Fähigkeiten für Kindergärten der Stufe II (Kindergärten mit mittlerer Betreuung) zu erlernen.

Jedes Neugeborene: Ein Aktionsplan zur Beendigung vermeidbarer Todesfälle (Übersicht) | herunterladen

Familienbrücke zu fürsorglichen Händen | Webseite

Entwickelt, um Familien eine vorausschauende Anleitung und Kenntnisse zu geben, die erforderlich sind, um engagierte Mitglieder des Pflegeteams und informierte Anwälte für ihr Baby zu sein. Unser Programm zur Unterstützung von Familien ermöglicht eine persönliche Verbindung zwischen Familien mit hohem Risiko vor der Geburt und ihrem Gesundheitsteam und bietet Eltern wertvolle Ressourcen durch unser NICU Ambassador RN-Programm sowie durch Module im Patientenportal auf unserer Website.

Globale Allianz zur Verhinderung von Frühgeburt und Totgeburt (2010) | herunterladen

7 Berichte, die von der Global Alliance zur Verhinderung von Frühgeburtlichkeit und Totgeburt (GAPPS) bei der BMC-Schwangerschaft bei Geburt im Jahr 2010 veröffentlicht wurden, um die Inzidenz dieses Problems der öffentlichen Gesundheit hervorzuheben, die Wirksamkeit evidenzbasierter Lösungen zu erörtern und Möglichkeiten zu befürworten und Ressourcen dafür mobilisieren.

Gesunde Neugeborene Netzwerkvideos zur Betreuung von Neugeborenen / Säuglingen / Müttern | Schau hier

INTERGROWTH-21st Neugeborenengröße bei Geburtshoroskopen | Download für Jungen oder Mädchen

Geschlechtsspezifische Standards für Gewicht, Länge und Kopfumfang für das Gestationsalter bei der Geburt, die die verfügbaren WHO-Standards für das Wachstum von Kindern ergänzen und Vergleiche zwischen Populationen ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter https://intergrowth21.tghn.org

Lancet Artikel über das Überleben von Neugeborenen (2005) | herunterladen

March of Dimes: Schwangerschafts- und Gesundheitsprofil | herunterladen

Kostenlose Software, die Patienten und Angehörigen der Gesundheitsberufe hilft, genetische Risikofaktoren auf der Grundlage der Familiengesundheitsgeschichte zu identifizieren und zu diskutieren. Entdecken Sie die Broschüre und finden Sie die Ressource hier .

Multidisziplinäre Richtlinien für die Betreuung von Frühgeborenen (2013) der National Perinatal Association, USA | herunterladen

Die National Perinatal Association freut sich, die wichtigen neuen Richtlinien für die Betreuung von Frühgeborenen zu teilen. Dieses neue Tool für Gesundheitsdienstleister, Eltern, Fallmanager und andere Personen, die sich um Säuglinge und Kinder kümmern, die zwischen 34 und 36 Jahren in der 6./7. Schwangerschaftswoche geboren wurden, bietet evidenzbasierte Empfehlungen für das Management von Frühgeborenen von der Geburt bis zur Kindheit

Neo-BFHI: Die babyfreundliche Krankenhausinitiative für Neugeborenenstationen: Drei Leitprinzipien und zehn Schritte zum Schutz, zur Förderung und Unterstützung des Stillens : Kerndokument mit empfohlenen Standards und Kriterien - von Nyqvist et al. (2015) mit der Arbeitsgruppe Nordic und Quebec zum Download verfügbar | Hier herunterladen

Newborn Care Charts: Management von kranken und kleinen Neugeborenen im Krankenhaus (2010) erstellt von Save the Children, UNICEF, Limpopo-Initiative für Neugeborenenpflege, Limpopo University | herunterladen

Neugeborenen-Pflegetabellen für die Behandlung von kranken und kleinen Neugeborenen im Krankenhaus sind für Ärzte und Krankenschwestern auf Distrikt- und regionaler Krankenhausebene konzipiert und bieten eine Referenz für die Beurteilung, Klassifizierung und Behandlung von kranken und kleinen Neugeborenen sowie einen Überblick der routinemäßigen Pflege, die allen Neugeborenen zur Verfügung gestellt werden sollte.

UNICEF: Engagement für das Überleben von Kindern: Ein erneuertes Versprechen (Fortschrittsbericht 2013) | Hier herunterladen

UNICEF: Was für Kinder in Südasien funktioniert: Neugeborenenpflege: ein Überblick (2004) | Hier herunterladen

Weltgesundheitsorganisation (WHO): Wachstumsstandards für Kinder | Hier herunterladen

Die neuen Wachstumsdiagramme der WHO basieren auf einer Studie mit mehr als 8.000 Kindern aus der ganzen Welt, die in Umgebungen aufgewachsen sind, die ein gesundes Wachstum fördern, wie Stillen, gesunde Ernährung und angemessene Gesundheitsversorgung.

WHO: Umgang mit Neugeborenenproblemen (2003) | herunterladen

Auch sehen mehr   auf die Gesundheit von Säuglingen und Müttern

WHO; March of Dimes; Die Partnerschaft für die Gesundheit von Mutter, Neugeborenem und Kind; Rette die Kinder: Zu früh geboren: Der globale Aktionsbericht zur Frühgeburt kann hier heruntergeladen werden

WHO: Leitlinien zu HIV und Säuglingsernährung (2010) | herunterladen

Grundsätze und Empfehlungen für die Säuglingsernährung im Zusammenhang mit HIV und eine Zusammenfassung der Nachweise

WHO (2013): Interprofessionelle kollaborative Praxis in der primären Gesundheitsversorgung: Perspektiven für Krankenpflege und Hebammen und WHO-Fortschrittsbericht für Krankenpflege und Hebammen 2008-2012 | herunterladen

Zwei Veröffentlichungen der WHO zum Thema Krankenpflege und Hebammen.

Das Tool zur Bewertung des Entzugs (in mehreren Sprachen) steht zur Messung der Opioidentzugssymptome im Krankenhaus bei Babys zur Verfügung (Universität von Kalifornien, San Francisco) herunterladen

Resources

ANDERE MATERIALIEN:

Ultra-Early Intervention Conference an der Karolinska Universität, Stockholm, Schweden - März 2015

Über 6 Stunden wundervolle Präsentationen und Diskussionen zu ultra-frühen Interventionen - kostenloses Webinar von Stockholm, Karolinska University. Die 6. Stockholmer Konferenz über evidenzbasierte (Ultra-) Frühinterventionen für gefährdete Säuglinge wurde im März 2015 von EFCNI (Europäische Stiftung für die Pflege des Neugeborenen) und EADCare (Europäische Vereinigung für Entwicklungspflege) veranstaltet. Präsentationen der Konferenz finden Sie hier: http: // ultra-frühzeitige Intervention.creo.tv/2015/sandning

Forschungsinstitut des Kinderkrankenhauses von Ost-Ontario (CHEO) und Universität von Ottawa - Seien Sie süß zu Babys / Schmerzbehandlung bei Neugeborenen | Video ansehen (auf Englisch und Französisch )

Mehrere evidenzbasierte Lehrvideos sind in verschiedenen Sprachen verfügbar. Beobachten Neugeborenen Schmerzmanagement in Portugiesisch hier , in Spanisch hier und Inuktitut hier . Mandarin und Arabisch sind in Kürze verfügbar.

Globale Gesundheit 2035: Eine Welt, die innerhalb einer Generation zusammenwächst | Webseite

Eine unabhängige Kommission von 25 renommierten Ökonomen und globalen Gesundheitsexperten aus der ganzen Welt kam von Dezember 2012 bis Juli 2013 zusammen, um die Argumente für Gesundheitsinvestitionen erneut zu prüfen (Bericht veröffentlicht in The Lancet, Dezember 2013).

HealthPhone, Safe Motherhood und Newborn Health Library | Videos ansehen

HealthPhone ™ ist eine persönliche Video-Referenzbibliothek und ein Leitfaden für bessere Gesundheits- und Ernährungspraktiken für Familien und Gemeinden, einschließlich Analphabeten, in ihrer Sprache, die auf Mobiltelefonen verteilt wird.

Jedes Neugeborene : Ein Aktionsplan zur Beendigung vermeidbarer Todesfälle Schau Video

Dieses Video zeigt die Hauptursachen für die Sterblichkeit von Neugeborenen und Interventionen, die Auswirkungen haben können, und wie der Aktionsplan für jedes Neugeborene die Verknüpfungen für Veränderungen in ressourcenarmen Ländern auf der ganzen Welt herstellt. Sie können auch eine Übersicht über diese Präsentation herunterladen (gehen Sie zu Materialien zum Download).

Medical Aid Films - Suchen Sie nach Videos in verschiedenen Sprachen zur Gesundheit von Neugeborenen Videos ansehen

Open Pediatrics ist eine kostenlose Webquelle für Kinderkliniker, einschließlich Spezialisten für Neugeborene Videos ansehen

Rette die Kinder : Den ersten Tag überleben |   herunterladen

Der 14. jährliche Bericht über den Zustand der Mütter der Welt befasst sich mit dem kritischen ersten Lebenstag, an dem Mütter und Neugeborene den größten Überlebensbedrohungen ausgesetzt sind

Die politische Erklärung von Recife zu Human Resources for Health : erneute Verpflichtungen zur allgemeinen Krankenversicherung (13. November 2013) | Hier herunterladen

Ultra-Early-Intervention-Konferenz im NIDCAP-Schulungszentrum des Universitätsklinikums Karolinska vom 16. Mai 2013

Kostenlose und vollständige Berichterstattung über diese Konferenz mit dem Schwerpunkt auf Eltern-Kind-Interaktionen und den langfristigen Auswirkungen dieser Beziehungen auf Säuglinge und Eltern. Folgen Sie diesem Link ; Es ist kein Login erforderlich - klicken Sie einfach auf die Wiedergabetaste! Dank Karolinska NIDCAP Training Center, EFCNI und EADCare sowie großzügiger Sponsorenunterstützung durch AbbVie, Covidien, KANMED, Vygon, PulmieCare AB und andere Unternehmen sind auch Handouts und PDFs verfügbar.

* Verwenden Sie die Informationen auf dieser Seite nach eigenem Ermessen. COINN (Council of International Neonatal Nurses, Inc.) übernimmt keine Verantwortung für die Änderung des Inhalts der Websites. Alle bereitgestellten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keinen rechtlichen Vertrag zwischen COINN (Council of International Neonatal Nurses, Inc) und einer Organisation dar, sofern nicht anders angegeben. COINN (Council of International Neonatal Nurses, Inc) unterstützt nicht unbedingt die Materialien, die von einer Vielzahl von Quellen außerhalb von COINN (Council of International Neonatal Nurses, Inc) erstellt und gepflegt werden.

Materials
Mother Holding Baby Finger
logo-schp_edited.png
the-sydney-children-hospital-network_edited.png

We are delighted to announce the Family and Infant Neurodevelopmental Care eLearning program is now live.

10% discount code

https://schp.org.au/fineaustralia

 

COINN 10% discount code: (for members only)

inc_post.png
coinn.jpg
inc.jpg

2021 INC Scientific Workshop

 

C-Path’s International Neonatal Consortium held its two-day annual scientific workshop in a virtual format, October 19-20, 2021.

Communication tools

INC Scientific workshop

Geralyn Sue Prullage, Carolle Kernner, Mustapha Mahama,  Victoria Awalenkak Agwiah, Mavis Suglo (2024). Providing standardized neonatal education in Northern Ghana. Elsevier Journal.

Access journal: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1355184124000772

unnamed-4.png
The iKMC News series by the American Academy of Pediatrics

The iKMC News series by the American Academy of Pediatrics  through funding from the Bill and Melinda Gates Foundation, and in collaboration with the World Health Organization, other implementing organisations and several national professional societies, showcases a series of webinars aimed at promoting new evidence on immediate Kangaroo Mother Care (iKMC).

This series features global experts in iKMC and small and sick newborn care supporting a global paradigm shift of zero separation for mothers and babies with a goal to improve quality of care and outcomes for small and sick newborns. 

Access resource: https://www.aap.org/en/aap-global/immediate-kangaroo-mother-care-ikmc/

The KMC info pack from the Newborn toolkit

To highlight the benefits and planning required for implementing effective KMC initiatives, we encourage you to read through the KMC related material collated by the Newborn toolkit team. 

Access resource in English: https://newborntoolkit.org/toolkit?language=en

Access resource in French: https://www.newborntoolkit.org/toolkit?language=fr

Country Experiences with iKMC
The 'Kangaroo mother care' method: India introduces first ward to provide immediate KMC

Following the WHO iKMC study, India introduced the first ward to provide iKMC health services at the hospital where the trial was conducted in new Dehli.

Access resource: https://www.youtube.com/watch?v=TlV6B1y4Fs4

international-stillbirth-alliance-logo-300x84.png
Global Advocacy and Implementation Guide - International Stillbirth Alliance

This action-focused guide brings together existing resources and practical guidance to inform planning, investments and programmes aimed at ending preventable stillbirths and improving care for all women and families who experience stillbirth. It also highlights case studies from a wide range of contexts to showcase what can be achieved.

Access resource: https://www.stillbirthalliance.org/global-advocacy-and-implementation-guide/

cnf.873ab17b.png
Canadian Neonatal Foundation - Quality Improvement integrated Kangaroo Mother Care

Kangaroo mother care (KMC) for low birthweight babies has been proven to reduce neonatal mortality and improve outcomes for survivors, particularly in low- and lower-middle income countries. Despite the evidence of significant benefits from these well-designed educational programs, the uptake of KMC has been patchy worldwide.

 

Dissemination and implementation of effective healthcare practices require more than good science and effective educational strategies: they need strategic implementation of scientific methodologies. Quality Improvement-integrated Kangaroo Mother Care (QIiKMC) combines clinical and quality improvement training into a single program.

 

The Canadian Neonatal Foundation has partnered with the International Pediatric Association to make QIiKMC materials freely available for all. By registering on our website, visitors can download QIiKMC materials for unlimited use by their teams and healthcare trainees.

Access resource: https://www.cnf-fnc.ca/programs/quality-improvement-integrated-kangaroo-mother-care

Small and sick newborn care - Implementation Toolkit

This toolkit brings together readings, tools and learnings for implementers to act, use, share and learn.

Access resource: https://newborntoolkit.org/?language=en

ProjectHope_Logo_CMYK-Med.png
coinn medium_edited.png

A COLLABORATIVE EFFORT BETWEEN THE COUNCIL OF INTERNATIONAL NEONATAL NURSES (COINN) AND PROJECT HOPE

The Council of International Neonatal Nurses (COINN) and Project HOPE have collaborated on the development of a Landscape Analysis that attempts to examine the extent of specialized neonatal nursing education programs across Africa. This analysis is aligned with the WHO strategy 4: Create and train a new cadre of specialized neonatal nurses and examine the extent to which Neonatal Bachelor and Master degree programs are in existence or in development that aim to prepare this cadre in sub-Saharan Africa. With the establishment of the COINN Global Technical Advisory Committee (GTAC) and Community of Practice (CoP)-specifically the Community of Neonatal Nursing Practice (CoNP), funded by the Gates Foundation, it was recommended that GTAC, in collaboration with Project HOPE, provide an update anddescription on the existing neonatal nursing degrees as well as identification of developing programs in Africa. A previous analysis was initiated in 2021 by Project HOPE and COINN but was limited due to existing resources. The experience from this earlier analysis was helpful to meeting the challenges of the current more extensive analysis.

Results Report: Download

bottom of page